Wiegender Elektroniederhubwagen EGW

Das EGW Wiegesystem ist geeignet für alle Elektroniederhubwagen und kennt eine hohe Genauigkeit, die auch eine geeichte Ausführung möglich macht. Die Konstruktion des Wiegesystems besteht aus zwei Bauteilen. Das Fahrgestell wird komplett angepaßt, zum Einbau von 4 oder 6 Lastzellen à 1000 kg. Die Gabelschuhe werden fest auf die Lastzellen verschraubt. Der Einbau ohne bewegliche Teile gewährleistet die Robustheit des Wiegesystems. Auf die verstärkten Gabeln wird der Gabelaufsatz montiert. Die Lastzellen und Kabel sind komplett geschützt. Das Anzeigegerät und die optionalen Zusatzgeräte werden für die optimale Ablesbarkeit und uneingeschränkte Bedienung des Elektro-Hubwagens angeordnet. 



Funktionen

Die Funktionalität der EGW richtet sich nach dem Anzeigegerät. Optional stehen alle Bruss-Anzeigen zur Verfügung und damit die gesamte Bandbreite wägetechnischer Anwendungen. 

Optionen

  • Geeichte Ausführung nach OIML III
  • Drucker zum Ausdruck von Wiegedaten
  • Ex-Schutz Ausführung nach ATEX
  • Feinere Anzeigeschritte oder Mehrbereichsanzeige
  • Drehbare Anzeige für optimale Ablesbarkeit aus allen Richtungen
  • Gabelschuhe in Edelstahl
  • Weitere Optionen auf Anfrage 

Bei speziellen Optionen können Standardmaße und Spezifikationen abweichen. 


Spezifikationen EGW

Kapazität

Kapazität entspricht der Tragfähigkeit oder begrenzt, entsprechend des gewünschten Anzeigeschrittes

Anzeigeschritt

Anzeigeschritt 1 kg

Maximale Abweichung

Maximale Abweichung: 0,1% vom angezeigten Gewicht

Spannungsversorgung

Spannungsversorgung: über die Fahrzeugbatterie

Schutzklassen

Lastzellen und Kabel IP67
Indikator IP65

Sie haben noch Fragen?

Kontaktieren Sie unsere Spezialisten für mobile Wiegetechnik

Erhöhen Sie Ihre Lagereffizienz mit Bruss mobilen Waagen